Negative Auswirkung durch Corona-Virus / COVID-19 für Ihr Unternehmen?

Jetzt Kurzarbeitergeld beantragen!

Informieren Sie sich jetzt!

Vereinbaren Sie eine kostenlose Erstberatung** mit unseren Anwälten und Anwältinnen!

Sichern Sie die Zukunft Ihres Unternehmens - Wir unterstützen Sie bei der Beantragung von Kurzarbeitergeld (KuG).


  • Kurzarbeitergeld-Check für Ihr Unternehmen
  • Kostenlose Erstberatung durch erfahrene Anwälte und Anwältinnen
  • Gesamter Prozess von der Beratung bis zur Antragstellung
  • Festpreise zwischen 1.000€ (<20 MA) und 2.000€ (20-100 MA)*. Bei mehr als 100 Mitarbeitern Preis auf Anfrage

Lassen Sie sich bei dem Verfahren vor der Bundesagentur für Arbeit (inkl. Dokumentenerstellung) von uns beraten

Browse...
Browse...
Browse...

*jeweils bis zu 10 Stunden Beratung (Rechtsberatung und Dokumentenerstellung)

**Telefonat von 30 Minuten

COVID-19: Beginn einer Unternehmenskrise?

Negative Folgen für Unternehmen

Bei vielen Unternehmen machen sich bereits jetzt die Auswirkungen der Ausbreitung des Corona-Virus bemerkbar.



Im schlimmsten Fall drohen betriebsbedingte Kündigungen, Standortschließungen oder sogar die Insolvenz.

Kurzarbeitergeld überbrückt die Lohneinbußen durch vorübergehenden Beschäftigungswegfall, entlastet Unternehmen wesentlich und kann so gut wie jedem Unternehmen zugutekommen.

• plötzlicher Nachfragerückgang

• kurzfristige Lieferengpässe

• erhebliche Arbeitsausfälle

• Schutzmaßnahmen in Betrieben


Die Folgen sind

Staatliche Unterstützung

Holen Sie sich jetzt professionelle Beratung zum Antragsverfahren für KuG vor der Bundesagentur für Arbeit!

BERATUNG VEREINBAREN

Kurzarbeitergeld: Sicherheit für Unternehmen

Übersicht der FAQs

Wer kann Kurzarbeitergeld erhalten?

Wird Kurzarbeit angeordnet, reduziert sich die Arbeitszeit der Mitarbeiter auf bis zu null Stunden (sog. Kurzarbeit null). Der Mitarbeiter erhält seinen regulären Arbeitslohn anteilig entsprechend der abgesenkten Arbeitszeit. Bei Kurzarbeit null entfällt die Verpflichtung zur Lohnzahlung vollständig, der Mitarbeiter bezieht ausschließlich Kurzarbeitergeld.

Das Kurzarbeitergeld beträgt bis zu 60% des Nettoentgeltausfalls und sogar bis zu 67% bei Arbeitnehmern mit Kindern; die Höchstgrenze für die Berechnung ist die jeweilige Beitragsbemessungsgrenze der Arbeitslosenversicherung.

Das Kurzarbeitergeld wird zusätzlich zum abgesenkten Arbeitslohn gezahlt.

Welchen Aufwand hat ein Unternehmen bei der Beantragung von Kurzarbeitergeld?

Welche Informationen werden für den Erstkontakt mit der Bundesagentur benötigt?

  • Vollständig ausgefülltes Formular „Anzeige über Arbeitsausfall“
  • Begründung, warum Kurzarbeitergeld beantragt wird
  • Beifügung der Berechtigung zur Einführung von Kurzarbeit (Arbeitsvertrag, Betriebsvereinbarung oder Tarifvertrag)
  • Prognostizierter Umfang des Arbeitsausfalls

Was sind Kurzarbeit und Kurzarbeitergeld?


1.

2.

5.

3.

Die Bundesagentur für Arbeit (BfA) benötigt folgende Dokumente:

Anspruchsberechtigung prüfen

Durch Kurzarbeit lassen sich die Arbeitszeiten reduzieren. Kurzarbeitergeld ermöglicht eine Entlastung Ihres Budgets, ohne dass Sie Mitarbeiter entlassen müssen.

Der Staat übernimmt dabei einen Großteil der Gehälter.

Dadurch können Sie nach der Krise wieder mit einer eingespielten Belegschaft durchstarten.

Unternehmen ohne Erfahrungen bei der Antragstellung werden, aus unserer Erfahrung, mehrere Tage mit dem Erstellen der Dokumente und dem Einhalten der gesetzlichen Vorgaben beschäftigt sein. Zudem müssen die Fristen geprüft und überwacht werden.

Mit unserem Service bieten wir kleinen und großen Unternehmen die Möglichkeit, die komplette Antragstellung von erfahrenen Arbeitsrechts-Experten durchführen zu lassen. Dabei nutzen wir einen klaren Prozess, Technologie und in der Praxis bewährte Dokumente.

Diesen Service bieten wir in Zeiten der Krise zur Unterstützung kleinerer Unternehmen (bis 20 Mitarbeiter/innen) für 1.000€ (zzgl. MwSt.) und größeren Unternehmen (zwischen 20-100 Mitarbeiter/innen) für 2.000€ (zzgl. MwSt.) an.

Fast alle Unternehmen können Kurzarbeitergeld beantragen, von Kleinstunternehmen mit einem Mitarbeiter bis zu großen Konzernunternehmen.

Das Unternehmen muss darlegen, dass es zumindest einen Teil seiner Mitarbeiter vorübergehend nicht im vertraglich vereinbarten Umfang beschäftigen kann. Dieser Arbeitsausfall muss auf wirtschaftlichen Gründen oder einem unabwendbaren Ereignis bestehen und für das Unternehmen nicht anders abwendbar sein.

Mindestens ein Mitarbeiter des Unternehmens muss sozialversicherungspflichtig beschäftigt sein. Nicht bezugsberechtigt sind nicht-sozialversicherungspflichtig Beschäftigte, z.B. Mini-Jobber.

Welche Informationen werden für die Beantragung des Kurzarbeitergelds benötigt?

4.

Die Beantragung für die Erstattung des Kurzarbeitergelds erfolgt in der Regel monatlich nach Ablauf des Abrechnungszeitraums. Der Arbeitgeber muss für die BfA hierfür kostenlos das für den jeweiligen Mitarbeiter zu zahlende Kurzarbeitergeld ausrechnen und die Abrechnungslisten mit den bezugsberechtigten Mitarbeitern und den zu zahlenden Beträgen an die BfA übermitteln.

Ihr Partner

Eine Kanzlei mit Erfahrung

Pusch Wahlig Workplace Law ist eine der Top Kanzleien für Arbeitsrecht in Deutschland.

Arbeitsrecht ist unsere Leidenschaft und die Vertretung von Arbeitgeberinteressen, egal ob groß oder klein, ist unsere Mission.

Unsere Anerkennungen

Unsere Preise für die KuG Antragstellung

*bis zu 10 Stunden Rechtsberatung

• Unsere Anwälte und Anwältinnen beraten Sie kostenlos in einem 30minütigen Telefonat.

• Wir führen einen Kurzarbeitergeldcheck durch, beraten Sie zu den gebotenen Schritten und begleiten Sie im Verfahren vor der Agentur für Arbeit.*

• 1.000€* (zzgl. MwSt.) für Unternehmen mit bis zu 20 Mitarbeiter/innen

• 2.000€* (zzgl. MwSt.) für Unternehmen zwischen 20-100 Mitarbeiter/innen

• Festpreis auf Anfrage für Unternehmen mit mehr als 100 Mitarbeiter/innen

Unser Angebot für Sie:

Werden Sie aktiv gegen die Krise!

Vereinbaren Sie Ihre kostenlose Erstberatung.

Von der Beratung bis zur Antragstellung

Ein 30-Minuten Telefonat mit unsereren erfahrenen Anwälten und Anwältinnen.

Impressum
Datenschutzerklärung
Browse...
Browse...
Browse...